Offene Meihuazhuang Kampfkunstgruppe


Die Meihuazhuang-Gruppe Bad Vilbel/Frankfurt existiert seit dem
Frühjahr 2005. Zunächst im Hutpark am nördlichen Ende Frankfurts, hat sich das
Training, das ganzjährig unter freiem Himmel und bei jedem Wetter stattfindet,
seit Oktober 2007 in den Bad Vilbeler Wald verlagert. Wir sind zur Zeit neben
dem Wushu-Verein Kiel die einzige Kampfkunstgruppe Deutschlands, die sich
dem Meihuazhuang-Kungfu widmet. Als selbstorganisierte und offene Gruppe
heißen wir jede/n herzlich willkommen. Du solltest unbedingt viel Begeisterung
und Motivation mitbringen, um diese tolle Kampfkunst zu erlernen.

Schaue Dich gerne auf unserer Seite um oder komme einfach mal vorbei.

Training
Das Training findet sonntags auf dem Alten Schießplatz im Bad Vilbeler Wald
(nördlich von Frankfurt/Main) von 13:00-16:00 statt. Anfahrt siehe „Lageplan“.

Das Kurrikulum umfaßt ausgiebige Gymnastik/Dehnung, ein anstrengendes
Kickprogramm, harte und schnelle Armdrills, eine schweißtreibende und lange
Kampfform, Freikampfelemente sowie erholsame und regenerierende Qigong-Übungen.


„Man muß die Begeisterung des BITTER ESSEN haben.“